Autor: CaroGo

Anwender

Ein Besuch auf der Diabetika 2023

Die Diabetika ist ein großer Patienten-Kongress, der auch Fortbildungen für Diabetes-Fachkräfte anbietet. Organisiert wird dieses Event von der Deutschen Diabetes-Hilfe, Menschen mit Diabetes NRW e.V. Stattgefunden hat diese Veranstaltung in diesem Jahr am 16. September in der Merkatorhalle in Duisburg. Von 9 bis 17 Uhr wurde ein buntes Programm geboten, das aus Fortbildungen, Vorträgen, Symposien,…WeiterlesenEin Besuch auf der Diabetika 2023

Anwender Fachpersonal

Der DDG2023 in Berlin

Anbei meine sehr kurze Zusammenfassung zum DDG2023 in Berlin. Die 4 Tage Kongress waren voller interessanter Vorträge und Symposien. Besonders die Arbeit der #dedoc° voices war wieder beeindruckend. Es gab aber auch wieder interessante Begegnungen am Rande mit Ärzten und Behandlern oder mit Herstellern und der Industrie. Auffallend war, dass dieses Jahr das Thema Digitalisierung…WeiterlesenDer DDG2023 in Berlin

Anwender Erfahrungsaustausch

Warum Loopertreffen vor Ort so wichtig sind…

DIY heißt „do it yourself“ – das heißt „mache es selbst“ und nicht „mache es alleine“!!! Hier geht es darum, zu erklären, warum Loopertreffen vor Ort eigentlich so wichtig sind. Neben dem Support, der schnell und gut über die loopercommunity.org stattfindet, sind diese Treffen nämlich von besonderem Wert. Bild von Peggy und Marco Lachmann-Anke auf…WeiterlesenWarum Loopertreffen vor Ort so wichtig sind…

Anwender

Warum wird #WeAreNotWaiting gerade zu
#WaAREwaiting

©️ Der Artikel wurde zunächst für die BloodSugarLounge erstellt und auch dort veröffentlicht. Die DIY Hybrid Closed loop Systeme gibt es nun schon etwa seit 6 bis 7 Jahren und sie haben sich rasant weiterentwickelt. Von der reinen automatischen Anpassung der Basalrate, über kleine Korrekturboli und Automationen bis zu Features in einigen Versionen wie Autotune,…WeiterlesenWarum wird #WeAreNotWaiting gerade zu <br>#WaAREwaiting

AAPS Anwender Coaching Erfahrungsaustausch

Die dunkle Seite des Loops😈

DIY Loopen – Segen oder / und Fluch? ©️Dieser Artikel ist ursprünglich in der BloodSugarLounge erschienen und veröffentlicht! Kann man sich im Loop-Kreis auch schwindelig loopen? Quelle: Pixabay Die „neuen“ Diabetes-Therapien, die derzeit auf den Markt kommen, haben oft mit digitaler Unterstützung zu tun. Ob es um Smart-Pens, Pumpen oder CGM-Systeme geht – immer spielt…WeiterlesenDie dunkle Seite des Loops😈

AAPS Anwender CGM

Der neue Dexcom G7 – ich habe mal einen getragen!

Ich durfte den G7 Sensor von Dexcom testen. Danke an Dexcom, dass sie mir dies ermöglicht haben. Da ich ein DIY Loop System benutze, nutze ich den G6 bisher über xdrip mit AAPs und nutze nicht die Dexcom App. Für den G7 wollte ich die Einbindung in den Loop natürlich auch haben. Was mit einer…WeiterlesenDer neue Dexcom G7 – ich habe mal einen getragen!