Backup-Kit…Dein wichtigster Begleiter

Wenn man mal raus ins Grüne will… Egal ob mit dem Rad oder zu Fuß… Immer frage ich mich.. “muss das wirklich mit?”…Ich bin ein Freund von nicht zu viel Gepäck, bitte alles klein und kompakt. Man ist ja auch nicht aus der Welt, und ich bin ja nicht sooo lange unterwegs…

Kennt ihr sicher alle…

Heute war es mal wider so weit… Wir raus, zum Walken…. Ich keine Lust auf große Tasche… Im letzten Moment noch meinem Mann das notwendigste an Utensilien in den Rucksack gestopft….

Als wir uns dann zum Picknick ein schönes Plätzchen ausgesucht hatten, wollte ich mir für das Bütterchen den Bolus verabreichen… Piiiiieeep! Verstopfungsalarm! 🙄🙄🙄 Nochmal…. Bolus….. Piiiiieeep!

Kontrolle: na logo…. 🙄… Reservoir fast leer…. Anzeige noch 38 IE… Die Dana mag das nicht so knapp!

Gut, dass ich das survival package noch eingepackt hatte…. Darin: Insulin, und Nadel für das Reservoir… Die Rettung! 😉 👍

Notfall Kit

(Außerdem natürlich noch Teststreifen und Messgerät, Batterie, Katheter, Traubenzucker etc pp)

Es war ein schöner Tag….trotz kleinem Gepäck alles Nötige dabei gehabt! 😉

#StayAtHome… und ein paar kleinere Folgen

Auf die vielen und verschiedenen Probleme, die wir derzeit mit dem Corona-Virus und seinen Folgen haben, möchte ich hier und jetzt gar nicht eingehen… darüber hören und lesen wir schon genug. 🤔

Ich sitze seit 10 Tagen in Eigenisolation aufgrund eines Besuches in Madrid, zu der Zeit, als dort alles los ging. Nun ja…zu Hause ist es ja auch schön… 🏡

Ich muss feststellen, dass Homeoffice 💻🖨📚 mal so überhaupt nicht mein Ding ist. Es fällt mir schwer, so lange am Schreibtisch zu sitzen und, im Vergleich zu meinem sonstigen Job, nun theoretisch zu arbeiten und (ja auch nötige) Konzeptarbeit zu machen.

Am meisten fehlt mir die Bewegung.🏃🏻‍♀️ Das bestätigt auch mein kleiner Freund, der Diabetes. 👹

Ich benötige deutlich mehr Insulin 💉 und musste meine Basalrate ganz schön hoch setzen💹⚠❗… da merkt man mal, was man im Alltag alles so leistet.

Ich bemühe mich zwar, mich auch m Haus immer mal zu bewegen – ist aber kein Vergleich zur Anstrengung im Job vor Ort! 👩🏻‍🏫 Da hilft auch nicht, ab und zu im Garten zu buddeln…

Geht es euch ähnlich? Oder habt ihr ganz andere Erfahrungen gemacht?

Ergänzung: Trotz täglicher Spaziergänge habe nun ein Corona Profil mit deutlich höherer Basalrate eingestellt, trotzdem prasseln smb auf mich ein…. Aus Verzweiflung habe ich heute mal Fenster geputzt… Es werde Licht 🌞😂… Und BZ geht mal etwas runter…⤵️

AndroidAPS Foto challenge! Macht mit!

AndroidAPS-Foto-Challenge
Jedes großartige Projekt verdient eine ebenso großartige Landing-Page, oder? Eine Seite, die Neulingen erzählt, wovon das Projekt handelt und dazu bringt, mehr zu erfahren. Und deswegen möchten wir eine für AndroidAPS erstellen – mit EUCH!


Also klopft den Staub von eurer Kamera ab und macht ein Foto von etwas, das ihr mit AndroidAPS verbindet – oder wählt eines aus, das ihr bereits geschossen habt und liebt. Vielleicht du beim Wäschenmachen? Deine Wissenschaftsschweine mit Diabetes? Oder vielleicht sogar ein Ein-Mann-Orchester, das einen Bolus über die Smartwatch abgibt, während es auf einem Bein hüpft und geschmacklose Lieder singt? Denkt über den Tellerrand hinaus, der Kreativtät sind keine Grenzen gesetzt!
Das beste Foto erhält ein kostenloses AndroidAPS-T-Shirt in der Farbe deiner Wahl (entweder hell oder dunkel). Eine Jury bestehend aus verschiedenen Diabetes-Verfechtern und -Verfechterinnen wird diese glückliche Person mit Bedacht auswählen.
Aber auch wenn ihr nicht gewinnen solltet, stehen eure Chancen immer noch sehr gut, einen wohlverdienten Platz auf androidaps.org zu erhalten, wo die Landing Page erreichbar sein wird.
Bitte schickt eure Einsendung via E-Mail an photo-challenge@androidaps.org zusammen mit eurem Namen und verratet uns, was euer Bild zeigt und wie AndroidAPS euer Leben verbessert.
Wird sind bereits gespannt, eure Schnappschüsse zu sehen. Lasset die Spiele beginnen!
Ein paar Regeln:
Jede abgebildete Person muss mindestens 16 Jahre alt und damit einverstanden sein, hier gesehen zu werden. (Zeichnungen oder andere kreative Arbeiten von Kindern sind natürlich immer noch erlaubt!)
Das Foto sollte AndroidAPS in irgendeiner Weise zeigen und muss von dir stammen.
Du musst das Urheberrecht innehalten und das Bild unter CC BY-NC-SA 4.0 an uns lizensieren.
Die Jury sind:

Achim Kaiser, Adrian Lxm, An Di, Andy Roman, Bine Do, Caro Go, Craig Billy Waugh, Dana M. Lewis, Gem Pickford-Waugh, Katarina Bräune, keencave, Kev Winchcombe, Martin Schiftan, Milos Kozak, Ralf CGM, Saskia Wolf, Susana Feáns Ponte, Tanja Schmidt, Tebbe Ubben, Tim Gunn, Tim Street, Timm Ko


1 2 3 4 5 6 7