Was mache ich, wenn iOS Loop nach dem Öffnen abstürzt?

Was mache ich, wenn iOS Loop nach dem Öffnen abstürzt?

Du bist hier:
← Alle Themen

Hierfür gibt es nur zwei mögliche Ursachen:

1. die App ist abgelaufen oder

2. der Korrekturbereich wurde umgekehrt gespeichert – erst der höhere Wert, dann der niedrigere

Abgelaufene App

Deine iOS Loop-App hat ein Ablaufdatum. Das Ablaufdatum hängt vom Typ des Apple Developer Accounts ab, mit dem die App lizensiert wurde.

Wenn du ein kostenloses Konto einrichtest, läuft deine App nach 7 Tagen ab.
Wenn du ein bezahltes Konto erstellst, läuft deine App nach 12 Monaten ab.

Viele User lizensieren die App versehentlich mit ihrem alten kostenlosen Konto, selbst nachdem sie ein bezahltes Konto gekauft haben.

Wie kannst du feststellen, wie die App lizensiert wurde? Der kostenlose Account hat das (Personal Team) nach dem Namen im Team aufgeführt.

Wenn deine App abläuft, musst du dein iPhone/iPod Touch einfach wieder an den Computer anschließen und die Build-Taste im iOS Loop Projekt erneut drücken.

iOS Loop wird neu aufgebaut.

Überprüfe vor dem erneuten Erstellen, welches Team ausgewählt ist.

Falsch eingegebener Korrekturbereich

Wichtig zu wissen

Korrekturbereiche in iOS Loop sind so einzugeben: Minimum-Maximum … mit anderen Worten, kleine Zahl-große Zahl.

Wenn Du den Bereich umgekehrt eingibst, stürzt die App ab, sobald iOS Loop versucht, diesen falschen Zielbereich zu verwenden.

Dies kann sofort oder zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen, je nachdem, wann der falsche Eintrag von iOS Loop,verwendet wird.

Ein Beispiel für einen richtig eingegebenen Korrekturbereich: 100-120 mg / dl

Ein Beispiel für einen falsch eingegebenen Korrekturbereich: 120-100 mg / dl

Wenn die App aufgrund eines falsch eingestellten Korrekturbereichs abstürzt, musst du die iOS Loop-App vollständig löschen, um das Problem zu beheben.

Leider reicht es nicht aus, die iOS Loop-App einfach neu zu erstellen, da die Einstellungen gespeichert werden, wenn die iOS Loop-App nur neu erstellt wird.

Und diese falschen Einstellungen müssen gelöscht, nicht gespeichert werden.

Wenn du den Pod nutzt, musst du nach dem Wiederaufbau auch einen neuen Pod starten. Stelle sicher, dass der vorhandene Pod beim Starten eines neuen Pods weit entfernt ist, da dieser die Kopplung eines neuen Pods beeinträchtigen kann, da der alte Pod vor dem Entfernen nicht ordnungsgemäß deaktiviert wurde.

Sei bitte vorsichtig, wenn du den Korrekturbereich einträgst, da es mühsam ist, eine falsche Eingabe zu korrigieren.

Benutze die grau unterlegten Textvorschläge in der iOS Loop-Benutzeroberfläche, in denen minmax steht.